Preisentwicklung
Preishistorie
Feuerlöscher-Rückruf
Neue Gesetze ab 2015
EnergieeinsparV
Öffnungszeiten & co.
Heizungsstörung
Heizöl, Tanks & co.
Sitemap
Impressum

Börsennotierungen am 27.04.2017 um 06:30 Uhr 

Wir erwarten für heute Morgen leicht nachgebende Preise. 

Trumps Steuerkonzept wurde gestern vorgestellt. Alles hat auf eine DIN A 4 Seite gepasst. Die Investoren hatten sich mehr Informationen gewünscht. Die Börsen quittierten die Infos verhalten.

Der Gasoilpreis gibt leicht nach. Der Eurokurs verliert ebenfalls leicht. Der Bevorstehende Regen am Wochenende wird sich positiv auf die Frachten auswirken. Die US Öl-Lagerbestandsdaten waren uneinheitlich. Die privaten Lagerhalter meldeten einen Aufbau, die stattlichen einen Abbau. Von dieser Seiten kommen auch keine preistreibenden Faktoren. 

 Marktpreise

 27.04.2017

 26.04.2017
 Brent 51,62 US $ 51,99 US $
 WTI-Öl  49,35 US $

 49,41 US $

 Gasoil ICE London 464,00 US $

 466,50 US $

 Euro - Dollar Wechselkurs 1,0908 US $ 1,0925 US $
 Rheinpegel Kaub*)

 121 cm 

 115 cm

*) Solange sich die Pegelstände im Bereich von 190 bis 460 cm bewegen, bestehen keine Einschränkungen in der Schifffahrt. Sinkt der Pegel unter 190 cm werden Niedrigwasseraufschläge fällig. Unter 80 cm wird es dann sehr schwierig, überhaupt die Versorgung über den Rhein zu gewährleisten. Die Aufschläge können den Heizölpreis dann spürbar verteuern. Von 460 cm bis 640 cm Hochwasser gibt es Transporteinschränkungen. Steigt der Pegel über 640 cm wird die Schifffahrt wegen Hochwassers eingestellt.

 Impressum 

 

 

Heizöl-Hensel, Ortenberg  | heizoel-hensel@t-online.de
Top